40.000 Eu­ro im Mo­nat? Und Schluss mit lus­tig?

Ei­gent­lich möch­te ich po­li­ti­sche The­men an die­ser Stel­le ja grund­sätz­lich ver­mei­den. Aber so ist das mit den Grund­sät­zen und wie soll­te ich auch er­ah­nen, dass mich Frau Kip­ping, die neue Che­fin der Link­s­par­tei, der­art zu ei­nem neu­en Blo­gein­trag in­spi­riert.

Wei­ter­le­sen …

De­fi­nie­ren Sie „Der Deut­sche in Eu­ro­pa 2011“

Ant­wort­mög­lich­kei­ten: Ein St­re­ber, Bes­ser­wis­ser, Mus­ter­schü­ler, Sau­ber­mann und auf je­den Fall „Kein Dep­p“!

Wei­ter­le­sen …

Denn Sie wis­sen nicht was Sie tun? Von der Glüh­bir­ne zu E10.

In Deut­sch­land tut sich was. Wir wer­den ri­si­ko­f­reu­di­ger. Das fin­de ich ja grund­sätz­lich gut. Und den­noch ge­be ich zu - die jüngs­ten De­bat­ten ma­chen mir ein we­nig Angst. Hal­lo - lie­be Po­li­ti­ker? Noch al­les klar bei Euch? Zu viel E10 ge­tankt oder heim­lich wie­der an Glüh­bir­nen ge­lutscht?

Wei­ter­le­sen …